Ortsgemeinde

Rittersdorf

Adventskonzert 2015

Wie in jedem Jahr lud der Musikverein Eintracht Rittersdorf am dritten Adventssonntag, am 13. Dezember 2015, zu einem Konzert mit wundervollen aber auch besinnlichen Melodien in die Rittersdorfer Pfarrkirche St. Martin ein. Viele Musikfreunde aus Rittersdorf und Umgebung wollten sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen und kamen zu der schön geschmückten Pfarrkirche mit stimmungsvoller Beleuchtung. Das Adventskonzert 2015 wurde mit weihnachtlichen Weisen vom Jugendorchester unter der Leitung von Sarah Lichter und Laura Thies eröffnet.

Eine musikalische Reise

Erstmals unter der Leitung von Marius Lentes präsentierte der Musikverein Rittersdorf die programmatische Komposition "Of Castles and Legends" von Thomas Doss, basierend auf der Legende von der Weißen Jungfrau auf der Kugelsburg bei Volkmarsen in Nordhessen. Eine musikalische Herausforderung in puncto Intonation, Technik und Interpretation war auch das anschließende Arrangement "Titanic Medley" von Takahashi Hoshides. Die Höhepunkte des Soundtracks zum Jahrhundertfilm Titanic ließ dieses Stück die Stimmungen und Emotionen der grandiosen Filmmusik aufleben. Mit "Oregon - Fantasy for Band" von Jakob der Haan wurden die Zuhörer auf eine abenteuerliche Zugfahrt durch den nordwestlichen US-Staat Oregon mitgenommen.
Zwischen den Konzertstücken des Musikvereins bildete der Kirchenchor Rittersdorf unter der Leitung von Monika Blum mit besinnlichen Liedern zur Adventzeit einen beliebten musikalischen Kontrapunkt.
Mit "Mândalen Landsscapes" von Philip Sparke folgte anschließend, eine ruhige lautmalerische Beschreibung einer Fjordlandschaft in der Nähe der Stadt Mândalen an der norwegischen Westküste. Im Anschluss beschreiben majestätische Blechbläserfanfaren und geschwungene Melodielinien einen schönen Horizont in einem typischen Werk der sinfonischen Blasmusik "Beyond the horizon" von Rossano Galante.

Der adventliche Teil

Der adventliche Teil im Konzert des Musikverein Rittersdorf enthielt die beiden anspruchsvollen Arrangements von Guido Rennert, Klarinettist beim Musikkorps der Bundeswehr: "Weihnachtliche Eröffnungsmusik" und "Wir freuen uns auf Weihnachten".
Für sein Werk "Mentis" (lateinisch für "Besinnung") wählte der junge Komponist Thiemo Kraas zwei Lieder, die für ihn persönlich zu den schönsten Liedern der Adventszeit gehören: Das erwartungsvoll-festliche "Macht hoch die Tür" sowie das zarte und innige "Maria durch ein′ Dornwald ging". Traditionell war zum Ende der gemeinsame Schlusschor von Musikverein, Kirchenchor und Zuhörern mit "Oh du fröhliche..."

Der lang anhaltende Applaus war ein Beleg für die Begeisterung des Publikums über die Musikerinnen und Musiker, die das ergreifende Konzert mit sichtlicher Freude und hörbarem Können vortrugen.

Gemeinschaftsportrait des MV Eintracht Rittersdorf beim Adventskonzert 2015, Bild: Nico HartmannWeihnachtliche Klänge des MV Rittersdorf unter der Leitung von Marius Lentes, Bild: Nico HartmannStimmungsvolle Klänge bei der musikalischen Reise des Adventskonzertes 2015, Bild: Nico HartmannDas Jugendorchester des MV Rittersdorf, Leitung: Sarah Lichter und Laura Thies, Bild: Nico HartmannStimmungsvolle Klänge beim Adventskonzert 2015 des MV Eintracht Rittersdorf, Bild: Nico Hartmann

dl