Ortsgemeinde

Rittersdorf

Neues vom Zukunfts-Check Dorf

Treffen der Arbeitskreisleiter Dorf-Check, Bild: Otmar Koch

Die Gemeinde Rittersdorf beteiligt sich am Zukunfts-Check Dorf. Mittlerweile wurden 4 Arbeitskreise gebildet, die ihre Arbeit aufgenommen haben.

Der Arbeitskreis Dorfgemeinschaft und Soziales, unter Leitung von Renate Stalpes, hat bereits eine Fragebogen-Aktion bei den Jugendlichen und Senioren von Rittersdorf durchgeführt. Die Auswertung der Bögen wird vom Gemeinderat beraten, dient der weiteren Arbeit des Gemeinderats und natürlich auch dem Arbeitskreis Dorfgemeinschaft und Soziales.

Daneben werden zurzeit vom Arbeitskreis folgende Themen behandelt:

  • Überarbeitung der Streckenführung Martins Zug
  • Jugendtreff
  • Besuchsdienst für Senioren
  • Vorträge für Senioren
  • Betreuen von Flüchtlingen
  • Ruhebänke-Konzept in der Ortslage und auf der Gemarkung
  • historische Wanderung

Der Arbeitskreis Internet, unter Leitung von Erwin Leisen, hat die Internetseite der Gemeinde bis zur Fertigstellung begleitet. Jeder kann und soll sich an Veröffentlichungen beteiligen, nur Mut!

Der Arbeitskreis Infrastruktur wird von Karl-Josef Berg geleitet und beschäftigt sich mit der Erhebung von umfangreichen Strukturdaten zu den Themen Grundversorgung, Gewerbe, Gastronomie, Tourismus, Kultur, Gesundheit und Land und Forstwirtschaft.

Im Arbeitskreis Gebäude, Plätze, Bauland unter Leitung von Thomas Keil wurde bereits ein Überblick über die Bausubstanz, den Zustand der Ortsstraßen und die Leerstände im Ort erarbeitet. Das nächste Projekt ist die Aktivierung von Bauland in der Ortslage und das Erarbeiten von Ideen zur Gestaltung eines zentralen Platzes in Rittersdorf

ok