Ortsgemeinde

Rittersdorf

Selbstverteidigungskurs erfolgreich absolviert

Absolventinnen des Selbstverteidigungskurses für Frauen, Bild: Michael Heinen

Der SV Rittersdorf veranstaltete ab dem 18.02.2016 erstmalig einen Selbstverteidigungskurs speziell für Frauen. Der Kurs wurde von Sylvia Kablitz und Michael Heinen geleitet.

Sylvia Kablitz ist Polizeibeamtin bei der Polizeiinspektion Bitburg und Trägerin des ersten Dan in Aikido. Michael Heinen ist ebenfalls Polizeibeamter und Ausbildungs- und Einsatztrainer an der Landespolizeischule Rheinland-Pfalz (1. Kyu Kobudo; 2. Kyu Karate; DOSB Sportübungsleiter C).

An 10 Donnerstagabenden konnten die 16 Teilnehmerinnen einfache und effektive Wege erlernen, sich bei körperlichen Angriffen zu verteidigen. Dabei wurden die Themenbereiche Selbstbehauptung, Notwehr und Nothilfe, Distanzverhalten, richtige Armhaltung, verbale und nonverbale Kommunikation in brenzligen Situationen, einfache Schlag- und Tritttechniken, Befreiungstechniken, Stresssituationen und Informationen zu Pfefferspray vermittelt.

Das realistisch aufgebaute Selbstverteidigungstraining war mit Schweiß und Mühe verbunden. Die hoch motivierten Kursteilnehmerinnen konnten sich auch in Stresssituationen gut behaupten. Neben dem Erlernten hat der Kurs allen Spaß gemacht und bei der Abschlussbesprechung wurde der Wunsch geäußert, den Kurs fortzusetzen.

mh