Ortsgemeinde

Rittersdorf

Seniorenfahrt 2016

Am 05.10.2016 fand die diesjährige Seniorenfahrt statt.

Mit dem Bus ging die Fahrt nach Vianden um das Pumpspeicherkraftwerk der Société Electrique de l'Our (SEO) zu besichtigen. Zunächst wurde den Teilnehmern in einem Filmvortrag die geschichtliche Entwicklung und der Bau der Anlage erklärt. So erfuhren die Teilnehmer, von welcher Wichtigkeit das Kraftwerk zur Stabilisierung des Europäischen Stromnetzes, gerade in der heutigen Zeit im Zusammenspiel mit den alternativen Energien ist.
Die Senioren lauschten den Ausführungen des Referenten mit großem Interesse und waren überrascht, welche enorme Leistung durch dieses Kraftwerk binnen kürzester Zeit erzeugt werden kann. Bei der anschließenden Führung wurden die technischen Einrichtungen gezeigt und erklärt.

Seniorenfahrt 2016, Bild: Walter Heyen

Anschließend ging die Fahrt weiter nach Hüttingen/Lahr ins Ofen- und Eisenmuseum von Brigitte und Theo Lukas. Doch bevor die Besichtigung des Museums begann, stand erst einmal eine Stärkung in Form eines reichhaltigen Mittagsbuffets auf dem Programm.
Gut gestärkt hatten die Teilnehmer anschließend Gelegenheit, die umfangreiche Sammlung der Eheleute Lukas zu besichtigen. Für die nötigen Erklärungen stand Herr Lukas gerne bereit und sorgte damit für eine kurzweilige Unterhaltung. So manch ein Teilnehmer war erstaunt über die Gegenstände, die es hier zu besichtigen gibt.

Seniorenfahrt 2016, Bild: Walter Heyen

Ehe die Reise zum nächsten Ziel angetreten wurde, gab es noch frische selbst gebackene Waffeln und Kaffee. Gut gestärkt machte sich die Gruppe anschließend auf den Weg nach Prüm. Dort wartete schon Frau Monika Rolef, um die Gruppe in die ihr sehr vertraute Basilika zu führen. Hier zog sie mit ihrer lustigen Art die Teilnehmer sofort in ihren Bann.

Nur zu schnell verging die Zeit und es ging in Richtung Heimat. Den Abschluss und zugleich die letzte Stärkung gab es dann in Lambertsberg im Fünfmädelhaus. Am Ende waren sich die Teilnehmer einig, dass es ein erlebnisreicher und gelungener Tag war.

wh