Ortsgemeinde

Rittersdorf

Diamantene Hochzeit

Am 13. Juni 2017 feierten die Eheleute Alois und Nella Peters aus Rittersdorf das Fest der Diamantenen Hochzeit. Frau Peters wurde am 28. April 1928 als Petronella Hau in Rittersdorf und Herr Alois Peters am 17. Juni 1930 in Hermesdorf geboren.

Nach der Trauung am 12. Juni 1957 vor dem Standesamt in Bitburg sowie am 13. Juni in der Kapelle Hermesdorf wohnten die Eheleute zunächst in Hermesdorf und errichteten dann das gemeinsame Wohnhaus in Rittersdorf.

Frau Peters arbeitete nach der Schule 11 Jahre in einem Geschäftshaushalt in Bitburg. Nach der Hochzeit kümmerte sie sich um die Erziehung der drei Söhne und einer Tochter und versorgte Haushalt und Garten. Herr Peters erlernte das Handwerk des Schreiners und war einige Jahre als Einschaler auf dem Bau tätig. Als er nach einem Arbeitsunfall seinen Beruf nicht mehr ausüben konnte, arbeitete er bis zum Eintritt in den Vorruhestand 1988 in der Bitburger Brauerei.

Alois Peters war viele Jahre als Fahnenträger Mitglied im Musikverein sowie als Jugendbetreuer für den Sportverein aktiv. Nella Peters ist Mitglied von Frauengemeinschaft und Handarbeitsgruppe. Zudem wirkte sie als Lektorin ehrenamtlich in der Pfarrgemeinde mit. Das Ehepaar war Mitbegründer und langjähriges Mitglied der Tanzgruppe Burgreigen, die in den 80er und 90er Jahren das kulturelle Dorfleben in Rittersdorf bereicherte.

Das Jubelpaar wohnt mit dem ältesten Sohn weiterhin in dem in Rittersdorf errichteten Wohnhaus, wo sie so viel wie möglich noch selbst tatkräftig im Haushalt mitwirken.

Diamantene Hochzeit des Jubelpaares Petronella und Alois Peters, Bild: Walter Heyen

Der am 17. Juni in der Pfarrkirche St. Martin von Pfarrer Peter Bollig feierlich zelebrierte Dankgottesdienst wurde vom Kirchenchor Rittersdorf festlich umrahmt. Bischof Stephan Ackermann ließ eine Grußbotschaft ausrichten. Zu dem Jubeltag gratulierten Kinder, Schwiegerkinder und sieben Enkel, alle Verwandten und Bekannten und die ganze Dorfgemeinschaft, besonders die örtlichen Vereine. Musikverein und Kirchenchor erfreuten mit einer musikalischen Darbietung. Der 1. Beigeordnete Rainer Wirtz überbrachte die Glückwünsche der Verbandsgemeinde Bitburger Land sowie des Eifelkreises Bitburg-Prüm. Für die Ortsgemeinde Rittersdorf gratulierte Ortsbürgermeister Walter Heyen.

Sie alle wünschten dem Jubelpaar noch eine lange gemeinsame Zukunft im Kreise der Familie und vor allem Gesundheit und Wohlergehen.

Ihr Ortsbürgermeister

Walter Heyen