Ortsgemeinde

Rittersdorf

Information Sachstand Ausschüsse

Hier einige Tagesordnungspunkte aus dem öffentlichen Teil der Sitzung:

Vorstellung des Konzeptes für die Gründung eines offenen Kindertreffs

Iris Loskill und Kerstin Tossing stellten ihr Konzept für einen Kindertreff für 6-12-jährige Kinder vor.
Am 03.03.2020 soll der erste Kindertreff stattfinden, und dann jeden ersten Dienstag im Monat. Weitere Informationen werden in einem separatem Artikel veröffentlicht.

Organisation eines Kennenlern-Frühstücks für junge Familien

Thomas Schrodt plant für den Monat Mai ein Kennenlern-Frühstück für junge Familien, weitere Informationen folgen.

Gründung einer Krabbelgruppe

Im Rahmen des Kennenlern-Frühstücks soll über die Gründung einer Krabbelgruppe beraten werden. Seitens unserem Pastor Fochs wurde angeboten, dazu eine Räumlichkeit im Pfarrheim zur Verfügung zu stellen.

Seniorenkaffee am 26.03.2020

Der alljährliche Seniorenkaffee der Ortsgemeinde für Rittersdorfer Bürger ab 65 Jahren findet am 26.03.2020 ab 15.00 Uhr im Gasthaus zum Bildchen statt. Beim Seniorenkaffee findet ein Vortrag der Gemeindeschwester Plus statt. Ab 14.30 Uhr wird ein Fahrdienst angeboten.
Um Voranmeldung sowohl für den Seniorennachmittag als auch für den Fahrdienst wird gebeten bis zum 20.03.2020 bei Renate Stalpes

Seniorenfahrt 2020

Der Termin für die diesjährige Seniorenfahrt wurde auf den 23.09.2020 festgelegt.
Das Programm wird noch erarbeitet.

Fahrsicherheitstraining für junge Fahrer – Zahlung eines Zuschusses

Von Jürgen Riemann wurde bereits vor einiger Zeit vorgeschlagen, einen Zuschuss für ein Fahrsicherheitstraining für junge Fahrer für das Fahrsicherheitszentrum in Wüschheim zu gewähren.
In Wüschheim werden wöchentliche Trainings angeboten. Der Trainingstag muss mit dem eigenen Pkw absolviert werden. Die Kursgebühr beträgt 100 Euro.
Seitens der Landesregierung wird im Rahmen der Aktion Junge Fahrer ein Gutschein in Höhe von 30 Euro ausgestellt. Es wurde beschlossen, dass die Ortsgemeinde Rittersdorf ebenfalls einen Zuschuss nach Vorlage der Teilnahmebescheinigung eines Sicherheitstrainings in Wüschheim gewährt für junge Rittersdorfer zwischen 18 und 24 Jahren. Dabei wird sowohl für ein Pkw-Training als auch für ein Motorrad-Training je ein Zuschuss in Höhe von 30 Euro gewährt.

Rückfragen richten Sie bitte direkt an unsere Beigeordnete

EL